Jakobswege Deutschland – Der Lahn-Camino von Wetzlar nach Lahnstein

Der Lahn-Camino im wunderschönen Rheinland-Pfalz, folgt wie der Name schon sagt der Lahn von Wetzlar bis nach Lahnstein wo die Lahn in den Rhein mündet. Mit nur rund 146km ist der Lahn-Camino einer der kürzeren Jakobwege Deutschlands. Dennoch um so schöner und er bietet sogar eine extra Besonderheit die ihm ein Alleinstellungsmerkmal gibt.

Alles über den Lahn-Camino, seinen Verlauf, seine Geschichte und ein Etappenplan inklusive einer Karte und GPX findest du in diesem Beitrag.

Auch wenn der Lahn-Camino im Gegensatz zu einigen größeren Jakobswegen wie der Via Regia und der Via Imperii nicht zu 100% historisch nachgewiesen werden konnte, spricht einiges für seine historische Authentizität. Denn einige Indizien sprechen für einen mittelalterliche Jakobsweg durch das Lahntal. Zum Beispiel wurde in der evangelischen Kirche St. Kastor in Dausenau bei Ausgrabungen ein Stück einer Jakobsmuschel gefunden. Außderm ist vom ehemaligen Hospital in Oberlahnstein zwar nur noch die Kapelle St. Jakobus erhalten geblieben. Doch in dieser fand man bei Renovierungsarbeiten (1985–1989) ein mittelalterliches Grab eines Jakobspilgers.

Im Jahre 2001 wurde der Lahn-Camino auf einer Länge von rund 146 km zwischen Wetzlar und Oberlahnstein durch den Taunusklub mit den klassischen blau-gelben Schildern und Hinweistafeln ins Leben gerufen. Doch inzwischen hat die St. Jakobus-Gesellschaft Rheinland-Pfalz-Saarland e. V. die Pflege des Lahn-Camino übernommen.

Jakobsweg Lahn-Camino
Lahn-Camino

Fakten zum Lahn-Camino

Die Strecke in Zahlen

0Std.
Gehzeit
0km
Distanz
0m
Anstieg
0m
Abstieg

Start

Wetzlar

Ziel

Lahnstein

Schwierigkeitsgrad

Mittel – Schwer

Wegmarkierung

Weiterführende Links

Anfahrt planen
Offizielle Website

Etappenübersicht

Rhein-Camino

Etappe #1

Wetzlar – Weilburg

0Std.
Gehzeit
0km
Distanz
0m
Anstieg
0m
Abstieg
Rhein-Camino

Etappe #2

Weilburg – Vilmar

0Std.
Gehzeit
0km
Distanz
0m
Anstieg
0m
Abstieg
Lahn-Camino

Etappe #3

Vilmar – Diez

0Std.
Gehzeit
0km
Distanz
0m
Anstieg
0m
Abstieg
Lahn-Camino

Etappe #4

Diez – Obernhof

0Std.
Gehzeit
0km
Distanz
0m
Anstieg
0m
Abstieg
Lahn-Camino

Etappe #5

Obernhof – Bad Ems

0Std.
Gehzeit
0km
Distanz
0m
Anstieg
0m
Abstieg
Lahn-Camino

Etappe #6

Bad Ems – Lahnstein

0Std.
Gehzeit
0km
Distanz
0m
Anstieg
0m
Abstieg

Besonderheiten, Tipps & Streckenbeschreibung von Wetzlar nach Lahnstein

Die Strecke führt dich von Wetzlar durch das gewundene Lahntal. Dabei folgst du – logischerweise – entlang der Hänge und Täler der Lahn bis zu ihrer Mündung in den Rhein bei Lahnstein. Mach dich auf eine grüne Idylle und Weinfelder entlang der Strecke gefasst. Immer wieder wird das Lahntal von kleinen seitlichen Tälern und Dörfern/Städten geteilt. Somit darfst du dich auf eine anspruchsvolle Strecke mit einigen „interessanten“ Anstiegen freuen.

Der anspruchsvolle Verlauf und die teilweise schmalen Pfade sind für einen deutschen Jakobsweg ziemlich besonders. Denn häufig verlaufen die Jakobswege eher praktisch als schön. Hier wurde auf eine etwas naturbelassenere Strecke geachtet. Das allein macht den Lahn-Camino absolut lohnenswert.

Lahn-Camino

Pilgerpass und Pilgerurkunde

Die St. Jakobus-Gesellschaft Rheinland-Pfalz-Saarland e. V. bietet euch übrigens nicht nur einen regionalen Pilgerpass an, sondern auch auf vielfachen Wunsch eine offizielle Pilgerurkunde. Damit du diese bekommst, musst du in deinem Pilgerpass mindestens Stempel für die letzten 100km auf dem Lahn-Camino nachweisen können.

Den Pilgerausweis kannst du unter Nennung deiner Daten per Mail unter der Adresse reg.pilgerausweise@gmx.de für 5€ bestellen. Die Pilgerurkunde kannst du für 3€ hier bestellen: lcrc@lahn-rhein-camino.de

Pilgerstempel als Nachweis bekommst du in den Start und Zielpunkten aller 6 Etappen.

Besonderer Tipp für den Lahn-Camino

Jetzt kommen wir zur bereits angekündigten Besonderheit des Lahn-Camino. Theoretisch ist die Strecke – da sie sich ja an der Lahn orientiert – komplett mit dem Kajak als Wasserwanderung befahrbar. Entlang der Lahn gibt es immer wieder Anbieter für Kajakverleih. Dort bekommst du ein ordentliches Kajak für bis zu 5 Personen. Die Handhabung ist absolut schnell erklärt und die Lahn gilt als einer der schönsten und Einsteigerfreundlichsten Kajakflüsse Deutschlands.

Wenn du also mal eine Etappe aussetzen willst oder einfach etwas Abwechslung möchtest, ist das Kajak eine super Alternative auf der Strecke.

Streckenverlauf inkl. GPX

Deutscher Jakobsweg Lahn Camino
Lahn-Camino

Fazit: Deutscher Jakobsweg Lahn-Camino! Für mich der Kajak Camino!

Felix Autor

Der Lahn-Camino lohnt sich! Warum sage ich das? Die Strecke durch das Lahntal ist nicht nur mit einigen tollen Aussichten, anspruchsvollen Anstiegen und einer tollen Natur gespickt. Denn außerdem bietet der Lahn-Camino auf der Durchreise ein paar echt schöne Städte. Außerdem kann man den Lahn-Camino wunderbar mit dem Kajak erleben. Das ist zwar nicht besonders traditionell bietet aber Spaß für die ganze Familie. Außerdem ist das Wasserwandern eine wundervolle Abwechslung zum normalen Wandern.

Auch wenn du nicht den ganzen Lahn-Camino im Kajak verbringen willst, kann man wunderbar eine einzelne oder mehrere Tagesetappen bewältigen. Ermöglicht wird das durch die zahlreichen Kajakleihstellen entlang der Lahn.