Drei wunderschöne Wanderungen rund um den Eibsee

Ach der Eibsee. Er ist und bleibt einfach wunderschön! Daher erfreuen sich Wanderungen am Eibsee auch großer und steigender Beliebtheit. Denn spätestens seit Social Media auf dem Vormarsch ist, werden fotogene Orte immer häufiger aufgesucht. So wundert es nicht, dass unter dem #eibsee über 250.000 Beiträge auf Instagram gepostet wurden. Wandern am Eibsee ist also instagrammable wie man heute so „schön“ sagt.

Wir stellen dir heute drei Wanderungen am Eibsee und rundherum vor auf denen du die Schönheit des Sees besonders gut genießen kannst.

Wanderung am Eibsee

Der Eibsee liegt in Bayern nur wenige Kilometer von Garmisch-Partenkirchen entfernt und liegt somit im Einzugsgebiet der Zugspitze im Wettersteingebirge. Der See gehört zur Gemeinde Grainau und ist in Privatbesitz. Mit 1,77 Quadratkilometern, 8 kleinen Inseln und kristallklarem Wasser gehört der See zu den schönsten Bergseen Bayerns. Die Schönheit des Sees und die direkte Nähe zur Zugspitze machen den See zu einem sehr beliebten Ausflugsziel für Wanderer und Touristen aller Art. Den Namen hat der See im Übrigen von der früher rund um den See vorkommenden Eibe. Inzwischen ist die Eibe nur noch vereinzelt um den See herum zu finden.

Damit sich die Natur rund um den Eibsee nicht weiter und dauerhaft zum Schlechten entwickelt solltest du versuchen bei deinem Besuch so wenig spuren wie möglich zu hinterlassen. Mach kein Feuer, lass keinen Müll liegen und versuche generell deinen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten.

Tipps zur An- und Abreise für deine Wanderung am Eibsee

Du kannst und solltest mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Eibsee fahren. Damit entlastest du die Natur (und den Verkehr) rund um den Eibsee. Für die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es zwei Möglichkeiten.

Anfahrt mit der Zahnradbahn

Die Zugspitzbahn fährt direkt von Garmisch-Partenkirchen zum Fuß der Zugspitze. Von der Haltestelle hast du noch 300 Meter bis zum See. Da die Zahnradbahn eine der letzten noch in Deutschland befindlichen Zahnradbahnen ist, empfehle ich dir ganz dringend die Anreise auf diese Art vorzunehmen. Nach Garmisch-Partenkirchen kommst du im Übrigen ebenfalls problemlos mit der Bahn. Die Fahrtzeit von Garmisch-Partenkirchen bis zum Eibsee sind übrigens ca. 30 Minuten.

Anfahrt mit dem Eibsee-Bus

Rund ums Jahr bringt dich der Eibsee-Bus jede Stunde von Garmisch über Grainau zum Eibsee wo du direkt am Seeufer aussteigen kannst. Die Fahrtzeit beträgt hier in etwa 30 Minuten.

Anfahrt mit dem Auto

Am besten suchst du im Navigationsgerät nach dem Eibsee-Hotel. Dort kannst du den Parkplatz nutzen (kostenpflichtig) und deine Wanderung beginnen. Wichtig: Der Parkplatz darf nur bis 22 Uhr genutzt werden.

Wanderung 1 – Einmal rund herum! Der perfekte erste Eindruck

Wenn du den Eibsee einmal umrunden willst, bist du mit dieser Wanderung am Eibsee perfekt aufgestellt. Du kommst einmal um den ganzen See herum und startest bzw. endest direkt am Bahnhof. Da der Weg immer am Wasser entlang geht und durchgehend gut ausgebaut ist, kannst du den Weg auch problemlos als Einsteiger oder mit der Familie gehen. In etwa 2 bis 3 Stunden bist du wieder am Ausgangspunkt. Diese Route ist genau richtig, um schöne Fotos zu machen, die Natur zu genießen und die Gegend um den Eibsee ein wenig kennenzulernen.

Wanderung am Eibsee
Wanderung am Eibsee

Wanderung 2 – Vom Eibsee zur Höllentalklamm und zurück

Wem die erste Wanderung am Eibsee noch zu einfach war und nach der Anreise noch ein weiteres Highlight mitnehmen will, sollte direkt im Anschluss an Wanderung 1 zu dieser Tour aufbrechen.

Zusammen mit den knapp 10 Kilometern der ersten Tour kommt man so auf ein Tagespensum von ca. 25 Kilometern. Das ist gerade bei den Höhenmetern im zweiten Teil natürlich anspruchsvoll. Die Wanderung lohnt sich aber definitiv. Denn neben dem wunderschönen Eibsee bietet die Höllentalklamm ein weiteres Highlight in der Natur rund um die Zugspitze.

Alles über die Höllentalklamm und warum du auf keinen Fall einen Besuch hier verpassen solltest erfährst du in unserem Artikel über die Höllentalklamm.

Du kannst diese Tour natürlich auch wunderbar ohne die Wanderung 1 machen. Doch solltest du dann im Anschluss an deine Tour auf jeden Fall noch etwas in der Umgebung des Sees bummeln und die Natur dort genießen.

Wanderung am Eibsee
Wanderung am Eibsee
Wanderung am Eibsee

Wanderung 3 – Rund um den Eibsee und ein bisschen darüber hinaus!

Diese schöne Wanderung am Eibsee startet direkt am Eibsee Bahnhof. Die Tour ist zwar mit 18,0km lang und bietet ordentlich Höhenmeter, doch der Einsatz lohnt sich auf jeden Fall. Schöne Wege direkt am See wechseln sich mit Passagen durch den Wald ab und bieten immer wieder die traumhafte Kulisse des Eibsees und den direkten Blick auf die Zugspitze. Wenn du die Umgebung des Eibsees an einem Tag und mit einer Wanderung erkunden willst bekommst du hier das volle Paket. Meine absolute Empfehlung für fitte Wanderer!

Wanderung am Eibsee
Wanderung am Eibsee
Wanderung am Eibsee

Fazit: Wanderung am Eibsee? Ja bitte! Abschließende Worte zur Nachhaltigkeit

Felix Autor

Wandern am Eibsee beziehungsweise Wanderungen um den Eibsee sind eine wundervolle Erfahrung. Damit das auch noch lange so bleibt, beherzige bitte alle lokalen Vorschriften und nutze deinen gesunden Menschenverstand, um die Natur und ihre Bewohner nicht zu sehr zu strapazieren.

Für alle Instagramjäger sollte auch noch erwähnt sein, achte auf deine Mitmenschen und auf deine eigene Gesundheit. Für das perfekte Selfie in Yoga Pose auf dem Brückengeländer zu balancieren klingt vielleicht wie eine gute Idee, ist es aber meistens nicht.