Wandern in der Breitachklamm – Eine Tagestour mit Sensationscharakter

Die Breitachklamm zieht jährlich sagenhafte 300.000 Besucher in seinen Bann. Als tiefste Felsenschlucht Mitteleuropas und mit der Höllentalklamm tiefste Klamm Bayerns kein Wunder! Was dir in der Klamm geboten wird, warum die sie auf jeden Fall besuchen solltest und was es zu beachten gibt erfährst du hier. Außerdem gebe ich dir noch einen Geheimtipp für den Winter und meine Lieblingsroute rund um die Breitachklamm.

Breitachklamm

Geschichte der Klamm

Die Breitachklamm liegt in Bayern nahe Obertsdorf. Mit einer länge von 2.5km und einer Tiefe von 150m gilt sie wie schon oben erwähnt als tiefste Felsenschlucht Mitteleuropas. Entstanden ist die Breitachklamm in den letzten 10.000 Jahren nach der Würm-Eiszeit. Ende des 19. Jahrhunderts begann man – zuerst erfolglos – damit die Klamm begehbar zu machen und für Besucher zu erschließen.

Erst durch Pfarrer Johannes Schiebel und seine Gründung der Breitachklammverein eG konnte die Breitachklamm nach einigen Sprengungen im Jahr 1905 eröffnet werden. Damit feiert die Klamm als Erlebnis in diesem Jahr seinen 115. Geburtstag.

Übrigens gilt die Klamm als Geotop. Also einen Ort „der unbelebten Natur, die Einblicke in die Erdgeschichte, einschließlich der Entstehung und Entwicklung des Lebens auf der Erde, vermitteln“

Anfahrt zur Breitachklamm

Zur Anfahrt lassen wir am besten die offizielle Website sprechen. Ich zeige dir hier nur den Anfahrt auf der deutschen Seite. Auf Grund von Corona ist derzeit die Klamm bis auf weiteres eine Einbahnstraße und daher nur von dieser Seite aus zu begehen.

Tiefenbach P1

Aus Oberstdorf kommend fahren Sie Richtung Fischen. Biegen Sie nach dem Kreisverkehr am Geiger-Gebäude links nach Tiefenbach ab. Aus der entgegengesetzten Richtung von der B19 in Richtung Oberstdorf kommend, biegen Sie kurz vor dem ersten Kreisel rechts ab. Folgen Sie der Straße entlang der Breitach, bis Sie links entsprechend der gut sichtbaren Beschilderung zur Breitachklamm abbiegen. Von dort aus sind es nur noch wenige Minuten auf dem bestens beschilderten Weg. Parkplätze sind direkt am Haupteingang vorhanden.

Breitachklamm.com, BREITACHKLAMMVEREIN eGv

Kosten und Öffnungszeiten

  • Parkgebühr: 3€ pro Tag
  • Eintritt Erwachsene: 5€
  • Eintritt Kinder: 2€

  • Öffnungszeiten Sommersaison: 9 Uhr – 18 Uhr.
  • Öffnungszeiten Wintersaison: 9 Uhr – 17 Uhr.

Streckenverlauf innerhalb der Breitachklamm

Breitachklamm

Auf deinem Weg durch die Breitachklamm folgst du der Breitach immer tiefer in den Berg. Dabei ist das ständige rauschen der Wassermassen dein Begleiter entlang der teilweise sehr schmalen, aber immer sehr gut ausgebauten Wege und Stege.

Wenn du dich früh auf den Weg in die Klamm machst kannst du durch das rauschen des Wassers auch das zwitschern der Vögel hören und so die mystische Ruhe der Klamm erleben. Doch solltest du deinen Blick nicht nur auf die sprudelnde Breitach werfen, schau nach oben! Dort türmt sich das Gestein unruhig über 100 Meter über dir auf. Lass dich von den Steinwänden inspirieren und such doch mal nach Mustern und Formen im Gestein als würdest du in die Wolken schauen.

Nicht jede Klamm ist im Winter für Besucher zugänglich. Genau genommen sind die meisten geschlossen. Daher ist es eine Besonderheit, die tiefste und eine der eindrucksvollsten im Winter besuchen zu können. Sofern du im Winter in die Klamm kommst verändert sich ihr Bild völlig. Schnee bedeckt die Klamm, Vorhänge aus Eis und riesige Eiszapfen säumen die Wege. Sogar gefrorene Wasserfälle kannst du auf dem Weg entlang der Breitach bestaunen. Besonders für Familien mit Kindern ist dies eine wundervolle Zeit in der Klamm. Die kleinen werden von der glitzernden Kristallwelt, in welche die Sonne die Klamm verwandelt, begeistert sein. So fühlt man sich ganz schnell als wäre man im Reich der Eisprinzessin aus Disney’s Frozen.

Mein Vorschlag zum Rundwandern

Da nicht nur die Klamm überaus schön ist gibt es neben der 2km langen Route durch die Klamm einige Wege und Rundwanderungen die offiziell auf der Website der Breitachklamm empfohlen werden. Doch diese Routen sind meist außerordentlich kurz (ca. 2 Stunden). Daher möchte ich dir eine alternative Route von knapp 15km länge vorschlagen für die du in etwa 4 1/2 Stunden benötigen wirst.

Warum diese Route der Knaller ist? Gut das du fragst. Denn obwohl die Breitachklamm auch für sich allein zu begeistern weiss bietet die Umgebung ein paar Highlights. So führt die vorgeschlagene Route nach der Breitachklamm noch über den Zwingsteg. Dort wandelst du über in schwindelerregender Höhe über die Breitachklamm hinab. Danach wandern wir an dem kristallklaren Wasser der Breitach entlang bis zur Grenze zu Österreich. Übrigens findest du entlang der Breitach auch eine Ansammlung von Steinfiguren. Hier kannst du dich mit deinem eigenen Türmchen aus Steinen neben den vielen anderen verewigen.

Breitachklamm
  • Höllentalklamm

Durch die Höllentalklamm! Tagestour durch ein Naturschauspiel

Durch die Höllentalklamm! Tagestour durch ein Naturschauspiel Im letzten Sommer war ich mit meinen Freunden in der Höllentalklamm wandern.Der Name der bekannten Höllentalklamm klingt als wären meine Freunde Justus, Peter und Bob aus [...]

Steinfiguren

Geheimtipp – Die Breitachklamm im Fackelschein

Jedes Jahr im Winter (meist ab dem 27. Dezember) findet bei Dunkelheit an Dienstagen und Freitagen etwas besonderes in der Breitachklamm statt. Ab 19 Uhr beginnt die – zu recht – sehr beliebte Fackelwanderung. Die zu dieser Jahreszeit meist mit Schnee bedeckte und vereiste Klamm bietet im warmen Schein der Fackeln ein ganz besonderes Bild. Denn wenn die Flammen sich im Schnee spiegeln und an den steilen Felswänden ihre Schatten werfen fühlt man sich unweigerlich in eine märchenhafte Welt versetzt.

Wenn du also nicht in der Nähe wohnst und die klamm daher nicht regelmäßig siehst plan deinen Besuch am besten so, dass du eine Fackelwanderung mitmachen kannst. Im Übrigen kannst du auch private Touren mit Guide und Fackel durch die Klamm buchen wenn du lieber Menschenansammlungen vermeiden möchtest.

Nähere Infos dazu findest du auf der offiziellen Website

Winter Klamm
Winter Klamm

Fazit: Breitachklamm – Kein wunder das du so beliebt bist!

Kurzum, die Breitachklamm bietet ein sensationelles Naturschauspiel und ist einen regelmäßigen Besuch wert. Gerade als Wintertour bei Nacht eine wundervolle Erfahrung. Auch wenn das imposant rauschende Wasser gefährlich wirkt hat sein Klang in der Klamm auf mich immer eine meditative Wirkung. Daher empfehle ich dir ganz klar eine Tagestour durch die Breitachklamm und die umliegende Landschaft.

Wenn dich das Wandern durch eine Klamm genauso fasziniert wie mich, du aber nicht oft nach Bayern kommst schau dir doch mal die Ruppertsklamm an. Wenn auch weniger imposant, bietet sie ein tolles Erlebnis entlang des Rheinsteigs.